Videos


Ein sehr informativer Beitrag zum Thema Venen kleben mit VenaSeal vom Bayerischen Rundfunk. Erstmals veröffentlicht am 14.10.2014.

 


Saphenion Berlin möchte mit diesem Spot seine Sympathie für die Eisbären Berlin bekunden. Dr. Zierau und sein gesamtes Team drücken ganz fest die Daumen für diese Saison. Ihr packt das!

 


Saphenion ist spezialisiert auf die schonende Behandlung von Krampfadern und Besenreisern. Wir möchten Ihnen mit diesem Spot einen Eindruck von unserem Team und unseren beiden Standorten in Berlin und Rostock geben.

 


Wir freuen uns, das aus unserer gemeinsamen Idee, ein Gemälde für die Rostocker Seawolves malen zu lassen, tatsächlich etwas sehr Schönes entstanden ist. Vielen Dank an Sylva für die spontane Zusage. SAPHENION® wünscht bei der Versteigerung zu Gunsten des EBC-Nachwuches ganz viel Erfolg!

 


Dr. Zierau hat sich mit seinen Saphenion Praxiskliniken in Berlin und Rostock auf die sanfte Behandlung von Krampfadern spezialisiert. In diesem Clip wird beispielsweise die Schaumverödung vorgestellt.

 


Das neue VenaSeal Closure Verfahren stellt eine kleine Revolution in der Krampfadertherapie dar.
Mit einen speziellen Gewebekleber wird die Vene schmerzfrei und schnell verschlossen.
Schon nach 20 Minuten ist der Eingriff vorbei und man kann wieder ganz normal seiner
Tagesbeschäftigung nachgehen und das Tragen von Kompressionsstrümpfen entfällt ebenso.

 


Bei der Radiowellentherapie wird ein thermischer Venenverschluss durch einen Hochfrequenz-
katheter bewirkt. Einfacher gesagt, handelt es sich hierbei um eine Therapie, bei der die
Venenwand erwärmt und dadurch auf die gewünschte Weise schonend verklebt wird.