Kochsalzverödung Krampfadern – ein Patientenkommentar

Vor wenigen Tagen erreichte uns zu unserem Beitrag hier auf unserer Website folgender Komentar einer uns unbekannten „Franziska“.
Darin setzt sie sich mit unserem Artikel über ein Strafverfahren wegen Körperverletzung nach durchgeführter Kochsalzverödung von Krampfadern auseinander.Wir nehmen Ihren Kommentar zum Anlass, offen und öffentlich darauf zu antworten, auch, weil wir persönlich in Ihrem Kommentar angesprochen wurden. Und auch deshalb, weil gerade auch auf dem Gebiet der Verödungstherapie ein erhebliches Informationsinteresse besteht.