Saphenion Sponsor für den HC Empor Rostock – Update 2

Saphenion Sponsor für die Männer des HC Empor Rostock

Schon vor einem Jahr trafen sich Wolfgang Böhme und Dr. Ulf Zierau in Berlin eher zufällig. Und wie von Zauberhand gelenkt, wurde es ein Gespräch über Handball und den HC Empor Rostock.

Es kann kein Zufall sein – Wir bekamen vor 4 Wochen eine Nachricht vom Vorstandschef des HC Empor Rostock, Herrn Woitendorf. Kurzgefasst wurden wir gefragt, ob eine sehr kurzfristige Unterstützung des Vereins bei der Lizensierung für die 2. Handballbundesliga vorstellbar wäre…bis zum 7.5.19 muss alles klar sein. Ein kleines Loch im Etat könne die Erwartung aller Spieler, des Trainerstabes und der seit 5 Monaten für den HC Empor arbeitenden Vorstände zunichte machen. Nicht zu glauben, was bis heute geleistet worden war, aus einem riesigen finanziellen Loch wurde in kurzer Zeit eine solide finanzielle Basis geschaffen, der Trainer hat mit grossem psychologischen Geschick das jugendliche Team zu „alten Hasen“ geformt – und es war wieder ein Spass, in der Halle zu sein. Wir wurden gefragt: Wird Saphenion Sponsor des HC Empor Rostock?

Saphenion – Bande in der Stadthalle Rostock

Nahezu alle Kenner und Fans im Handball der Hansestadt und speziell bei Empor wussten um diese allgemeine Problematik. Allen zerrte das Auf und Ab des Vereins mit der grossen Handballtradition an den Nerven. Und Viele kannten auch die spezielle Problematik Saphenion – Vorstandschef Gienapp. Saphenion Sponsor des HC Empor Rostock – ein schwieriges Ding!


HC Empor Rostock – Teamfeeling

Schnee von gestern! Das aktuelle Vorstandsteam hat nahezu gezaubert in der kurzen Zeit im Amt – nicht nur auf dem Spielfeld – vor allem hinter den Kulissen wurde mächtig gerackert. Und das ist zunächst einmal einfach eine Würdigung wert.

Und so haben wir an besagtem Samstag kurz von 8 – 10 Uhr überlegt, Freunde angerufen, mit dem Vorstandschef lange telefoniert und dann entschieden – wir sind wieder dabei und wir helfen dem Verein zunächst ganz kurzfristig, um die Lizenzunterlagen für die 2. HBL abzusichern. Wir hoffen sehr, dass unser kleiner Beitrag dem Ganzen hilft und die Lizenz kommt! Das wäre für den Handballverein Empor – bei dessen Spielen wir schon als 16 – Jährige in Marienehe Böhme und Ganschow, Wahl, Rohde und Langhoff begeistert zugeschaut haben, eine ganz tolle Sache!

Und sie ist gekommen. Die HBL hat die Lizenz für die 2. Liga erteilt. Das ist ein ganz grosses Ding mit vielen Vätern!

Begeisterung des Teams kurz nach dem Spiel – Saphenion Sponsor des HC Empor Rostock

Inzwischen fand noch einmal ein Gespräch mit Vorstandschef Tobias Woitendorf und Geschäftsführer Sven Köppen sowie Dr. Zierau statt. Sollte der Aufstieg in die 2. HBL tatsächlich Realität werden, ist Saphenion bereit, den Etat für das Sponsoring des HC Empor noch einmal um 25% zu erhöhen.

Warnowleuchten

Bildernachweis:

Beitragsbild: Utzius, Saphenion – Wolfgang Böhme und Dr. Ulf Zierau

Hallenbilder des Teams HC Empor Rostock: Tobias Woitendorf, Utzius

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.