Venenkleber – Garantie bei Rekanalisation

Venenkleber – Garantie bei Rekanalisation der Krampfader – ein Fall aus der Praxis

Vein glue – guarantee for recanalization of the varicose vein – a case in practice

Venenkleber – Garantie bei Rekanalisation der therapierten Vene: Saphenion hat als erste Venenfachpraxis bereits 2010 eine Garantiecard für den effektiven Verschluss von Stammkrampfadern durch endovenöse Therapie eingeführt. Diese Garantie gilt über 36 Monate ab Behandlungstag und umfasst alle Eingriffe mit dem Radiowellensystem RFITT.  Ab 2013 wurde die Garantiecard nach unseren guten Erfahrungen mit dem Venenkleber VenaSeal auch auf dieses Therapieverfahren erweitert.

Eingeschlossen sind alle selbstzahlenden Patienten, denen wir damit dokumentieren wollen, dass wir unseren eigenen Behandlungsmethoden – und Strategien selbst auch vertrauen. Wir wollen damit auch unsere guten Erfahrungen mit den Systemen dokumentieren.

In den letzten Monaten kamen vermehrt Fragen nach dieser Garantiecard auf. Zum Einen fragten Kollegen, ob nicht vielleicht nur eine Marketingstrategie dahinter stehen würde. Zum Anderen fragten Patienten nach Umfang und realem Wert dieser Garantie.

Wir weisen in jedem Aufklärungsgespräch mit unseren Patienten, sei es der Venenkleber oder der Radiowellenkatheter, auf diese Garantie für den Selbstzahler hin.

In den letzten 7 Jahren Arbeit mit dem Venenkleber haben wir eine deutliche Zunahme des Interesses an dieser nicht thermischen Therapie feststellen können. Die Zahl der Interventionen mittels Venenkleber liegt bei 2382 behandelten Venen seit 2012 – seit 2007 haben wir 2400 Venen mittels Radiowellentherapie behandelt. Wir denken, dies ist eindeutiger Beleg für das Interesse der Patienten.

Folgender aktueller Fall soll berichtet werden:

Guarantee card for endovenous intervention with radiowave and Venaseal

Vein glue – guarantee in case of recanalization of threated varicose veins: Saphenion was the first vein care center worldwide giving all even payer patients a  3 – years –  guarantee for all endovenous  treatments with radio frequency since 2010. Since 2013 this guarantee was extended also to the sealing therapy with super glue VenaSeal.

 We want to show the patients are interesting our assurance in the treatment techniques and own experiences. 

In the last month we` ve got a lot of questions about the guarantee card. On one hand colleagues asked is this only a marketing strategy. On the other hand patients asked  about the scope of performance and real value of guarantee. 

We refer to this guarantee for the self-payer in any discussion with our patients, be it the vein glue or the radio wave catheter.

In the last 7 years working with the vein glue, we have noticed a significant increase in the interest in this non-thermal therapy. The number of interventions using vein glue has been 2382 treated veins since 2012 – since 2007, we have treated 2400 veins using radio wave therapy. We think this is clear evidence of patient interest.

The following current case should be reported:

Venenkleber – Garantie bei Rekanalisation der Krampfader

Unsere Patn. Frau Pommerehne wurde im September 2018 an beiden Magna – Stammkrampfadern mittels Venenkleber VenaSeal therapiert. Bei der Nachuntersuchung im Juni 2019 zeigte sich im Bereich der linken V. saphena magna eine Rekanalisation von der Leiste bis etwa zur Mitte des Oberschenkels. Wir empfahlen, unserer Therapiegarantie entsprechend, eine kostenlose erneute Verklebung des wieder offenen Krampfaderabschnittes am Oberschenkel.

Our patient Ms. Pommerehne was treated in September 2018 on both great truncal varicose veins using the vein glue VenaSeal. At the follow-up examination in June 2019, a recanalization from the junction to the middle of the thigh was found in the area of ​​the left great saphenous vein (GSV). We recommended, according to our therapy guarantee, a free reapplication of the recanalized varicose vein on the thigh.

Duplexsonogafische Untersuchung 8 Monate nach der Therapie – es ist eine partielle Rekanalisation der V. saphena magna deutlich zu erkennen.

Duplex sonographic examination 8 months after the therapy – a partial recanalization of the GSV can be clearly seen.

Am 29.08.2019 wurde die rekanalisierte Vena saphena magna am linken Oberschenkel erneut mittels des Venenklebers VenaSeal verklebt. Die Punktion wurde sonografiegesteuert oberhalb des verschlossenen Venenabschnittes gesetzt. Es erfolgte eine endovenöse Druckmessung durch den Katheter, um die Lagerung der Patientin venendrucksenkend zu optimieren. Der Eingriff erfolgte ohne jede Anästhesie oder Sedierung. Die Ultraschallbilder zeigen li. den Verschluss der Stammkrampfader an der Einmündung und dann den Venenverschluss im weiteren Verlauf am Oberschenkel über einer Länge von etwa 20 cm. Verwendung fand ein bei Saphenion entwickelter kurzer Spezialkatheter für den Venenkleber.

On 29th of August 2019, the recanalized great saphenous vein (GSV) on the left thigh was glued again using the vein adhesive VenaSeal. The puncture was sonography controlled above the closed vein section. Endovenous pressure measurement was carried out through the catheter to optimize the positioning of the patient to lower the pressure. The procedure was performed without any anesthesia or sedation. The ultrasound images show left side the closure of the GSV at the junction and then the sealed vein in the course of the upper thigh over a length of about 20 cm. Use was developed at Saphenion a short special catheter for vein glue.

Der linke Oberschenkel nach der Katheterintervention mit dem Spezial-Katheter. Sichtbar ist lediglich die Einstichstelle mit einem geringen Hämatom.

The left upper thigh after the catheter intervention with the special catheter. Only the puncture site with a small hematoma is visible.

Die Patientin musste für diese Garantieleistung nichts bezahlen – wir sehen es als notwendig an, dem Selbstzahler eine gewisse Garantie für den Erfolg der Behandlung zu geben. Dies ist zwar juristisch nicht gefordert, gibt aber gleichwohl dem Patienten das Gefühl, dass wir unserer eigenen Therapie auch vertrauen.

The patient did not have to pay anything for this guarantee – we consider it necessary to give the self-payer a certain guarantee for the success of the treatment. Although this is not legally required, it nevertheless gives the patient the feeling that we also trust our therapy.

Saphenion: Venenkleber: Garantie bei Rekanalisation

Links:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.