Saphenion®: Indikation Op bei Krampfadern?

Saphenion®:: Indikation Op bei Krampfadern – Ist das Warten auf Symptome und Komplikationen regelrecht? Dieser Frage sehen sich hier und da Patienten und Fachärzte ausgesetzt, wenn Private Krankenkassen die Kostenübernahme bei noch nicht symptomatischen Stammkrampfadern verweigern. Und es steht die Vermutung im Raum, dass hier zum Zwecke der Kosteneinsparung seit Jahrzehnten bekannte Indikationen zur aktiven Therapie der Stammkrampfadern unterlaufen werden sollen.
Saphenion: Indications for surgery for varicose veins – Is it normal to wait for symptoms and complications? Here and there, patients and specialists are exposed to this question if private health insurance companies refuse to cover the costs of varicose vein therapy that are not yet symptomatic. And there is a presumption that, for the purpose saving costs, well-known indications for the active therapy of the varicose veins should be circumvented here for decades.

Saphenion®: Akute Beinvenenthrombose

Saphenion®: Akute Beinvenenthrombose – Allein in Deutschland sterben über 40 000 Menschen jedes Jahr an den Folgen einer Kungenembolie – das sind mehr Todesfälle als im Strassenverkehr, bei AIDS, Prostata – und Brusrkrebs zusammen! Weltweit steht jeder vierte Todesfall in Zusammenhang mit einer Thrombose!
Die akute Beinvenenthrombose wurde lange stationär mit strenger Bettruhe über 7 – 14 Tage, intravenöser Heparinisierung  und ggf. der Anlage eines Zinkleimverbandes therapiert.

Erst nachdem die Therapie mit  ambulant applizierbaren niedermolekularen Heparinen (NMH) sich durchzusetzen begann, ergaben sich auch für die Therapie der akuten Beinvenenthrombose neue Optionen.

Saphenion® Rostock: Einführung des Venenklebers VenaBlock®

Saphenion® Rostock: Einführung des Venenklebers VenaBlock®: Mit der Einführung des Venenklebers VenaBlock® als zweitem Klebersystem für Krampfadern und drittem Kathetersystem wollen wir bei Saphenion® in Rostock das Spektrum für die Kathetertherapie von Krampfadern noch einmal erweitern und verbessern.

Saphenion® Rostock: Introduction of the VenaBlock® vein glue: With the introduction of the VenaBlock® vein glue as a second sealing system for varicose veins and a third catheter system, we at Saphenion® in Rostock want to once again expand and improve the spectrum for the catheter therapy of varicose veins.

Saphenion®: Muscle vein varicosis and intermittent claudication

SaphenionScience: Muscle vein varicosis – is there a risk of arterial blood flow? Because varicose muscle veins are signs of advanced varicose vein disease of the skin veins and the perforator / connecting veins. Important too – muscle veins do not carry venous valves, so they can not defend themselves against the pathologically high pressure of the varicose veins.

Saphenion®: Steter Tropfen Venenkleber / Saphenion®: Drop-by-drop sealing veins

Aus dem scheinbaren Nachteil eines hohen Anschaffungspreises wird sowohl für Arzt als auch und vor allem für unsere Patienten ein entscheidender Vorteil – alle betroffenen Stammvenen sind simultan in einer Sitzung therapierbar – ganz ohne Narkose, ganz ohne Tumeszenz, ganz ohne Kompression und ohne stationären Aufenthalt.
The seeming disadvantage of great costs will change to a great advantage for the doctor but especially for our patients. All of our varicose truncal veins are treatable in one session – without narcotics, without tumescence, without compression, without hospitalization. 

Saphenion®: Krampfadertherapie im Sommer?

Krampfader-Therapie im Sommer? Gerade Menschen mit bekannten Venenleiden, aber auch vermeintlich Venengesunde klagen bei steigenden Temperaturen über die Zunahme an Schwellungen und schmerzenden Beinen.
Immerhin leiden ca. 60 – 70% aller Erwachsenen Männer und Frauen an Krampfadern, aber nur ca. 11 – 15 % aller Patienten haben tatsächlich Beschwerden oder ordnen ihre Beschwerden den Venen zu.
Doch die zunehmende Wärme macht Menschen mit Störungen der Venenfunktion arg zu schaffen. Und wir spüren dies u.a. auch an einer ganz paradoxen Situation – die  Anrufe in unserer Praxis nehmen stetig zu. Und wir haben wieder mehr Besucher auf unserer Website. 
Es gibt viele Diagnostik – und Therapieanfragen, Termine für die Therapie mit dem Venenkleber und Mikroschaum werden mit der Bitte um schnellstmögliche Realisierung vereinbart!

Und tatsächlich, die Zahl der Interventionen an Krampfadern – mit dem VenaSeal® – Venenkleber steigt an, da die Mobilität nicht beeinträchtigt ist und der Patient keine Kompressionsstrümpfe tragen muß!

Dies ist ein bei uns seit nunmehr 11 Jahren  im Saphenion® Gefäßzentrum Rostock verstärkt zu beobachtendes Phänomen.