SaphenionPatientenInfo Venenkleber: 2500 Stammvenen therapiert

Es wurden 1325 Patienten behandelt, jährlich haben sich ca. 180 Patienten zu einer Therapie ihrer Stammkrampfadern mit dem minimalinvasiven, nicht thermischen, nicht tumeszenten und narkosefreien Therapieverfahren entschieden. In diesem jahr werden es mehr als 212 Patienten sein – die Tendenz ist an beiden Standorten von Saphenion – in Berlin und Rostock – steigend.

SaphenionPatienteninfo: Beinvenenaneurysma – Diagnostik und Therapie

SaphenionPatienteninfo: Krampfaderaneurysma – Das venöse Aneurysma findet man an allen Venen des Körpers. Bevorzugt tritt es jedoch an den Venen des Beines auf. Die meisten Krampfaderaneurysmata sind Zufallsbefunde bei der duplexsonografischen Krampfaderdiagnostik. Zunächst sind diese Ausbuchtungen relativ symptomlos, können aber leicht thrombosieren und dann Ursache für eine schwere Lungenembolie sein.