SaphenionScience – Arteriovenöse Ulcera

SaphenionScience – Arteriovenöse Ulcera: Patienten, die unter einem gemischten arterio-venösen Ulcus cruris leiden, verweilen oft lange erfolglos in der Behandlung bei Haus- und Fachärzten. Oft bleiben monate- oder gar jahrelange Therapieversuche frustran für Arzt und Patient. Die Crux liegt leider auch heute noch in dem Kardinalsfehler, das die Wunde oft als als rein äußerliches Problem gesehen wird, und eine Gefäßdiagnostik der Arterien und Venen erst am Ende der Diagnostikkette hängt.

SaphenionPatientenInfo: Ballettänzer Viktor Lebedew

SaphenionPatientenInfo: Viktor Lebedew – Geboren in St. Petersburg, absolvierte die Ballettakademie. Vaganova trat 2010 und im selben Jahr in das Mikhailovsky Ballet ein. Als Student erhielt er ein Stipendium der Farukh Ruzimatov Foundation. Er wurde für seine künstlerischen Leistungen bei internationalen Ballettwettbewerben in Krasnojarsk und St. Petersburg ausgezeichnet.

SaphenionScience – 88 months veinglue

VenaSeal is first choice in treatment of truncal veins of the lower leg and truncal veins of GSV 3 – 4°. VenaSeal is the expensive of all endovenous techniques, thats why therapy of more than one truncal vein simultaneously is recommendable. We can treat in normal 3 – 4 truncal veins with one catheter – Six truncal varicose veins were also closed simultaneously in one session, depending on the severity and anatomy. Here it is quite clear that the thermal systems (Laser, Radiowave, Microwave, are more likely to be used simultaneously with a maximum of 1 – 2 truncal veins. SONOVEIN is actual to be used for one truncal vein.

SaphenionScience – 88 Monate Venenkleber

Nach 18 Jahren Arbeit mit endovenösen Techniken das Resümee: Unsere Erfahrungen mit der endovenösen Therapie und speziell mit dem Kleber VenaSeal® machen ihn zu unserer Basistherapie bei der Stammvaricosis. Die radikale chirurgische Therapie ist nur noch in seltenen Ausnahmesituationen wirklich notwendig. Diesbezüglich anders lautenden Aussagen von Gutachtern, Kollegen und Krankenkassen sind nach der langen Zeit des Einsatzes (8 Jahre) dringend kritisch zu hinterfragen. Die thermische Kathetertherapie ist nicht out, aber der endovenöse Therapiepfad ist differenzierter geworden! Die noninvasive SONOVEIN – Echotherapie ist ebenfalls ein thermisches Verfahren mit den entsprechenden Nebenwirkungen, braucht aber weder Katheter noch eine Gefäßpunktion.

Saphenion Adventsgrüsse 2019 – Die Weihnachtspyramide

Saphenion Adventsgrüsse 2019: Die Weihnachtspyramide ist ein – meistens drehbares Holzgestell mit Figuren, Schmuck, Kerzen und auch immergrünen Tannenzweigen versehen.Es ist manchmal auch mit Buntpapier beklebt. Die Weihnachtspyramide vertritt in den nördlichen und östlichen Teilen des deutschen Sprachraums den Weihnachtsbaum, nachgewiesen für Berlin um 1800, aber sicher schon eher bekannt. Ursprungsform ist die Lichterkrone (Weihnachtsleuchter – bis Mitte des 18 Jahrhunderts in Ostdeutschland zurück verfolgbar – in figürlicher Form als Engel, Bergmann oder Räuchermännchen zum Aufhängen an der Decke.

SaphenionPatientenInfo Venenkleber: 2500 Stammvenen therapiert

Es wurden 1325 Patienten behandelt, jährlich haben sich ca. 180 Patienten zu einer Therapie ihrer Stammkrampfadern mit dem minimalinvasiven, nicht thermischen, nicht tumeszenten und narkosefreien Therapieverfahren entschieden. In diesem jahr werden es mehr als 212 Patienten sein – die Tendenz ist an beiden Standorten von Saphenion – in Berlin und Rostock – steigend.