Saphenion® – Internationale Leitlinien Besenreisertherapie

Saphenion® – Internationale Leitlinien Besenreisertherapie: Im Rahmen unserer wissenschaftlichen Aktivität für das Venensymposium St.Petersburg haben wir von den russischen Kollegen vom “ The National College of Plebology“ die aktuellen Leitlinien zur Therapie von Besenreiser – und Netzkrampfadern zugesandt bekommen. Wir möchten unseren Patienten ein paar aus unserer Sicht wichtige Empfehlungen aus diesen Leitlinien vorstellen: Die aktuellen klinischen Richtlinien unserer russischen Kollegen beschreiben die Behandlung von C1 – Krampfadern (Besenreiser, Netzvenen) an verschiedener Körperteilen. Dazu gehören die bekannten Beinvenen, Bauchdeckenvenen, Gesichtsvenen, Armvenen, und Decollete-Venen. Das Dokument wurde de novo geschrieben und hat weltweit bisher keine Analoga.

SaphenionPatientenInfo: 8 Jahre Venenpraxis Rostock

Vor fast genau 8 Jahren, am 01. 08. 2012, wurde die zweite Saphenion® – Praxis in Rostock am Warnowufer eröffnet. Über 5000 Patienten haben seit unserer Eröffnung den Weg gefunden in unser Haus am Fluss. Zum Datum der Eröffnung begannen wir mit einer 2012 noch ganz jungen und sehr wenig verbreiteten Therapie, der kathetergestützten Verklebung von Stammkrampfadern.Almost exactly 8 years ago, on 08/01/2012, the second Saphenion® practice was opened in Rostock on the Warnowufer. Over 5000 patients have found their way to our house on the river since we opened. On the date of the opening, we started a very new and very little widespread therapy in 2012, the catheter – supported sealing of truncal varicose veins.