Saphenion goes science 2020

Den Anfang machen die Bonner Venentage, Ende Februar 2020.
Die Bonner Venentage sind ein Fachkongress für Phlebologen (Venenspezialisten). Zwei Tage lang diskutieren die Teilnehmer im Rahmen wissenschaftlicher Vorträge, Workshops und Symposien über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Kongresspräsident Prof. Dr. med. Eberhard Rabe, Bonn, ist Emeritus Président der Internationalen Gesellschaft für Phlebologie. Er ist Schriftleiter der Fachzeitschrift vasomed. Erweiterte Zusammenfassungen ausgewählter Vorträge werden in „vasomed“ veröffentlicht.

Saphenion Protokoll Krampfadertherapie

Krampfadern gehören zum klinischen Befund der chronisch venösen Insuffizienz (CVI) der Beinvenen. Die chronisch venöse Insuffizienz beschreibt anormale funktionelle und optische Veränderungen des peripheren Beinvenensystems. Diese erfordern in jedem Fall eine weitergehende Diagnostik mittels Funktionsmessung und Duplexultraschall und daraus folgend eine stadiengemäße effektive Therapie.

Venenkleber: BKK Deutsche Bank / Radiowelle: BKK Novitas, Mobil Oil, Ahlmann

Im Kassenbereich selten – minimalinvasive Kathetertherapie bei Krampfadern Neu bei SAPHENION: Unser Service für Patienten:  Antrag auf Kostenerstattung für eine nicht radikalchirurgische Therapie bei Krampfadern – Bitte fragen Sie uns! […]

Venenkleber – Langzeitergebnisse über 71 Monate

Saphenion berichtet monatlich aktuell über Langzeitergebnisse beim Venenkleber  Wir berichten erneut über eigene Langzeiterfahrungen beim Kleben  von Krampfadern mit dem Venenkleber VenaSeal. Im Zeitraum vom 01.08.2012 bis 30.06.2018  (71 Monate) wurde der […]