Saphenion®: 110 Jahre Endovenöse Krampfadertherapie – Ferdinand Sauerbruch

Ferdinand Sauerbruch, 1875 bei Wuppertal geboren, wurde im Laufe seiner ärztlichen und wissenschaftlichen Karriere, die ihn alle viele grosse und weltbekannte Kliniken führte, zu einem der bekanntesten Chirurgen weltweit. Bekannt sind die vielen Arbeiten zu Hand und Beinprothesen sowie die Entwicklung der Unterdruckkammer zur Operation am offenen Herzen und offenen Brustkorb. Dabei geht ein wenig unter, daß Sauerbruch sich auch intensiv mit der Therapie von Krampfadern beschäftigte. Zum Einen führte er selbst Operationen verschiedener Techniken an seinen Privatpatienten aus – hier ist als ein berühmter Patient Ludwig Rohschild zu nennen. Zum Anderen hatte er an seinen verschiedenen Wirkungsstätten immer wieder Kontakt mit weithin bekannten Krampfaderspezialisten.

Ferdinand Sauerbruch, born near Wuppertal in 1875, became one of the most famous surgeons in the world in the course of his medical and scientific career, which all led him to many large and world-famous clinics. The many works on hand and leg prostheses as well as the development of the negative pressure chamber for open heart and open chest surgery are well known. It goes a little under the fact that Sauerbruch also dealt intensively with the therapy of varicose veins. On the one hand, he carried out operations using various techniques on his private patients – Ludwig Rothschild should be mentioned here as a famous patient. On the other hand, he had frequent contact with well-known varicose vein specialists at his various places of work.

Saphenion®: Aloe Ferox in der Krampfadertherapie

Saphenion – Kooperation mit Orichiness: Wir gehen einen weiteren neuen Schritt! Nach unseren sehr guten Erfahrungen mit der post operativen Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie – einem Verfahren aus der Naturheilkunde – ist uns ganz zufällig auch die Wirkung der Ferox-Pflanze in die fachlichen Sinne gebracht worden. Dies war im Rostocker Ostsee-Stadion beim letzten Football-Spiel der Rostock Griffins.
Wir haben uns dann ein wenig mit den Eigenschaften der Ferox-Pflanze beschäftigt, im Selbstversuch und an einigen Patienten die positiven und sehr angenehmen Effekte nach einer thermischen (Laser, Radiofrequenztherapie oder non thermischen (Venenkleber, Mikroschaumverödung) Krampfaderbehandlung getesten und sind dann überzeugt worden, mit Orichiness, dem Spezialisten auf diesem Gebiet eine Kooperation in Angriff zu nehmen.

Saphenion®: 9 Jahre Venenkleber VenaSeal®

Im August 2012 begannen wir mit dem VenaSeal® – System, als dritte Praxis in Deutschland. Der Grund für diesen Therapiewechsel lag in der Eröffnung unseres zweiten Praxisstandortes Saphenion® Venenzentrum Rostock am 1.8.2012. Wir wollten weg von der Narkose und grossflächigen Anästhesie, so schien uns das VenaSeal® – System als sehr gute Alternative, da es nicht mit thermischer Energie arbeitet. Von Beginn an führten wir eine lückenlose umfassende Statistik zur Technik der Methode, zu den Erfolgen und Mißerfolgen, zu Nebenwirkungen und Komplikationen und zu Schmerzen und Rekonvaleszenz. Dies führte dann nach den immer größeren Erfahrungen mit dem neuen System auch zu Anpassungen und Therapieerweiterungen.

Saphenion®: Garantiecard für Venenkleber und Radiowelle

Saphenion®: Garantiecard für Venenkleber und Radiowelle – Therapie von Stammkrampfadern. Wir haben diese Garantiecard als erste Gefäßpraxis bereits 2010 für den effektiven Verschluss von Stammkrampfadern durch endovenöse Therapie eingeführt. Diese Garantie galt für die letzten 10 Jahre über 36 Monate ab Behandlungstag und umfasste alle Eingriffe mit dem Radiowellensystem RFITT. Seit 2013 wurde die Garantiecard nach unseren guten Erfahrungen mit dem Venenkleber VenaSeal auch auf dieses Therapieverfahren erweitert.
Saphenion®: Guarantee card for vein glue and radio wave – therapy of varicose veins. We were the first vascular practice to introduce this guarantee card back in 2010 for the effective closure of varicose veins through endovenous therapy. This guarantee was valid for 36 months from the day of treatment and included all interventions with the RFITT radio wave system. Since 2013, based on our positive experience with the vein adhesive VenaSeal, the guarantee card has also been expanded to include this therapy method.

Saphenion®: Venenkleber bei aneurysmatischen Krampfadern

Saphenion®: Venenkleber bei aneurysmatischen Krampfadern – Der Venenkleber Venaseal hat die uneingeschränkte Zulassung für die Therapie von Stammkrampfadern. Unabhängig davon kann der Kleber auch erfolgreich bei der Therapie von Seitenastkrampfadern, Perforansvenen und Aneurysmata der Venen mit Erfolg im Rahmen des „off label use“ eingesetzt werden.Super glue VenaSeal® has the approval for therapy of greater truncal veins. Independently of this super glue can be used also in the ablation of side branches, perforator veins and aneurysmatic veins. this is a successful „off label use“.

Saphenion: Krampfadertherapie bei Kindern / Jugendlichen

Saphenion®PatientenInfo: Krampfadertherapie bei Jugendlichen – Die Neigung zu Krampfadern ist bei über 90% unserer Patienten bereits angeboren. Es ist also nicht die defekte Venenklappe, die die Vene zur Krampfader werden lässt, es ist die defekte Venenwand, die zur Aufdehnung der Hautvenen und damit früher oder später zur defekten Venenklappe und damit zur Entstehung der Krampfadern führt. Dabei sind auch Jugendliche bereits in einigem Umfang betroffen.

The tendency to varicose veins is already innate in over 90% of our patients. So it is not the defective venous valve that turns the vein into a varicose vein, it is the defective vein wall that leads to the expansion of the cutaneous veins and thus sooner or later to the defective venous valve and thus to the development of the varicose veins. Young people are also affected to some extent.